„Ach, so ist das?!“ Für Ihr Unternehmen am Diversity Tag 2106

Ein Beitrag am Jan 26, 2016

Am 7. Juni 2016 findet der 4. Deutsche Diversity-Tag statt. Einmal jährlich ruft die Charta der Vielfalt zu diesem bundesweiten Aktionstag auf, an dem Unternehmen und Institutionen den Vielfaltsgedanken in den Fokus rücken.

Rund um den 3. Deutschen Diversity-Tag 2015 fanden mehr als 850 Aktionen statt, ein neuer Rekord! Workshops, Tage der offenen Tür, Diversity-Buffets, Flashmobs, Filme oder Podiumsgespräche – alles war dabei.

Das wäre doch die Gelegenheit, auf Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und intersexuelle Personen aufmerksam zu machen. Sorgen Sie dafür, dass Vielfalt in sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität auch in Ihrem Unternehmen sichtbar wird. Nehmen Sie Stellung, dass Akzeptanz und Respekt gegenüber LGBTI* der einzig richtige Weg ist. Zeigen Sie auf, warum sich nach wie vor nur wenige LGBTI* am Arbeitsplatz outen und diskutieren Sie, wie Sie das ändern können.

Zeigen Sie beispielsweise die „Ach, so ist das?!“ Ausstellung oder Teile davon. Damit können Sie auf ganz humorvolle, niederschwellige Art auf das Thema aufmerksam machen. Oder Sie veranstalten eine Comiclesung mit Martina Schradi. Organisieren Sie ein Podium zu dem Thema, zu dem wir einen Beitrag leisten, oder buchen Sie uns für einen Vortrag oder Workshop.

Machen Sie sich vorab ein Bild von unseren bisherigen Aktivitäten. Gerne beraten wir Sie auch vorab – nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.

 

Viele neue Termine – Wir freun uns!

Ein Beitrag am Aug 19, 2014

Von wegen Sommerloch – wir dürfen uns über viele neue Termine im Rahmen des „Ach, so ist das?!“-Projekts freuen. Hier kurz zusammengefasst:

Die Ausstellung in Stuttgart läuft noch bis Ende August – ich hoffe es finden viele Menschen dorthin! Und auch, aber nicht nur solche die eh‘ schon auf der „bunten Seite der Macht“ stehen ;0)

„Ach, so ist das?!“ verlässt zum ersten Mal den deutschsprachigen Raum! Auf geht’s nach Finnland!! Wir freun uns dass ein Teil der Poster dort in einer Satellitenausstellung parallel zum Finnischen Comicfestival gezeigt wird. 

 

margit-einzelngerastert

 

Im Herbst dann stehen Lese- und Ausstellungstermine in Innsbruck, Salzburg und Bern an – weitere Städte sind in Planung, z.B. Wien und nochmal Stuttgart, weils so schön ist dort!

Ganz besonders freun wir uns auf die Einladung des Nürnberger Integrationsrats, auf der kommenden 4. Nürnberger Integrationskonferenz am 11.10. einen Workshop zum Thema „Ach so ist das – mit Comics gegen Vorurteile. Wie lassen sich Comics in der Antidiskriminierungsarbeit einsetzen?“ halten zu dürfen. Eine Anmeldung zur Tagung ist übrigens ab morgen möglich.

Ja, wie gesagt, von wegen Sommerloch … 🙂

Achja, … das ist eigentlich eine gute Gelegenheit, mal auf den Trotzdem! e.V. aufmerksam zu machen, den tollen Nürnberger Verein, der „Ach, so ist das?!“ so schön unter seine Fittiche genommen hat!

„Ach, so ist das?!“ goes Hollywood – naja fast: Junge LGBTI für Comic und/oder Film gesucht

Ein Beitrag am Feb 3, 2014

„Ach, so ist das?!“ expandiert: Für eine Schul- und Jugend-Ausgabe der Ausstellung suchen wir aktuell noch junge Menschen zwischen 16 und 25 und Lehrer_innen, die uns eine Geschichte erzählen wollen! Dabei interessieren uns hauptsächlich Erfahrungen aus der Schule, dem Freundeskreis, mit der Familie oder ähnliches.

Außerdem gibt es hier noch was:

Zwei lesbische Filmemacherinnen aus Stuttgart  sind damit beauftragt einen Bildungsfilm für die Schulen in Baden-Württemberg und wahrscheinlich auch bundesweit zum Thema Homosexualität zu machen. Das gibt dann eine DVD bestehend aus dem Film plus Begleitmaterial für den Schulunterricht. In Baden-Württemberg wird das Thema Homosexualität zur Pflicht in den Lehrplänen, dafür ist die DVD vorgesehen. In anderen Bundesländern wird das eventuell auch kommen.

greta

Auftraggeber ist das evangelische Medienhaus mit Sitz in Stuttgart.

Für den Film auf der DVD sind sie auf der Suche nach jungen Lesben und/oder Schwulen, die sich vorstellen könnten ihre persönliche Geschichte zu erzählen, sich filmisch begleiten zu lassen. Und eventuell entsteht dann noch ein Comic für das Projekt „Ach, so ist das?!“ und ein Comic-Film in Zusammenarbeit mit uns daraus. Das Ziel ist dass die Schüler_innen der 9. bis 13. Klasse, für die der Film gedacht ist, sympathische Schwule und Lesben kennenlernen. 

Weitere Infos  unter www.gretafilm.de

GF_logo_7cm-150