Johanna, 48, Britta, 43, Bernie, 45 und Shaya, 5: Wir sind Familie!! Eine Regenbogenfamilie stellt sich vor

Ein Beitrag am Mrz 1, 2014

Ja, auch wenn es der eine oder die andere immer noch nicht glauben mag, Regenbogenfamilien (Falls jemand immer noch nicht weiß was das ist, hier: de.wikipedia.org/wiki/Regenbogenfamilie) können sehr glücklich sein!! Shaya, Johanna, Britta und Bernie machen es vor.

Hier geht’s zum ganzen Comic: http://www.achsoistdas.com/projects/johanna-48-britta-43-bernie-45-und-shaya-5/regenbogenfamilie

Die kleine Shaya erklärt uns sogar das höchst komplexe Adoptions- und Sorgerecht (www.lsvd.de/politik/adoptionsrecht-fuer-lesben-und-schwulefür Lesben und Schwule, zu dem neuerdings höchste Stellen nur noch schweigen (www.taz.de/Karlsruher-Entscheidung), andere endlich mal Stellung beziehen (www.tagesschau.de/inland/adoptionsrecht), und das Thema noch zum bilateralen Problem wird (www.taz.de/Russland-weitet-Adoptionsverbot-aus) – dabei könnte es doch so einfach sein, oder? Gleiches Adoptionsrecht für alle!!

Regenbogenfamilie

Neues Comic: Coming Out in der Schule

Ein Beitrag am Jan 28, 2014

Ein neuer Bildungsplan in Baden-Württemberg mit dem Vorhaben, bei Schüler_innen die Offenheit gegenüber LGBTI* oder LGBTTIQ zu fördern, erhitzt die Gemüter in Süddeutschland, ja der gesamten Republik!! Umfragen, eine Petition gegen den neuen Bildungsplan und Gegengegenpetitionen, also solche die für den Bildungsplan sind,  Talkrunden ohne Ende, Hashtags und Diskussionen im Netz … Es wurde zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von allen!

Und wir haben auch was beizutragen. Wir lassen mal eine zu Wort kommen, die das direkt selbst betroffen hätte: Tina, 22 und lesbisch, die sich an ihre Schulzeit und ihr Coming-Out in der Schule erinnert. Ganz so einfach war das nämlich nicht…

Hier geht’s zum ganzen Comic: http://www.achsoistdas.com/projects/tina-22/

 

5

9

17

 

Es weihnachtet!! Neues Comic: Helene, 38 – „Mein Coming-Out war ein langer Weg…“

Ein Beitrag am Dez 7, 2013

Überalls weihnachtets ja schon so stark!!! Grund genug für mich, ein passendes Comic aus der „Ach, so ist das?!“-Reihe rauszubringen! Hier ein Ausschnitt:

s-2-webseite-ausschnitt

Hier geht’s um Helene, die inzwischen 38 ist und ihren langen Weg des Coming Out – vor sich selbst und dann vor ihrer Familie – schildert. Der Weg war nicht ganz einfach, nicht nur für sie, und eine dramatische Szene hat sich dann ausgerechnet an Weihnachten abgespielt… Aber lest selbst:

Hier geht’s zum Comic:
http://www.achsoistdas.com/projects/helene-38

Ein tolles Weihnachtsgeschenk haben wir bekommen: Einen lieben Leserbrief von Björn aus Wolfsburg, der so nett ist, dass ich ihn euch nicht vorenthalten möchte:

Hallo,
Ich bin durch reinen Zufall über diese Seite gestolpert und muss sagen, dass die Seite wirklich toll ist. Vor allen die Comics haben mir sehr gut gefallen.

Gelernt habe ich da auch was in der Geschichte in Sasha. Die Begriffe Neutois und Intersexualität waren für mich komplett neu. Da ich auch nicht schwul ( ist dass politisch so korrekt? Ich finde homosexuell hört sich immer so nach Medizin und Krankheit an) bin habe ich so gut wie keinen Einblick in die Probleme, Ängste und Sorgen dieser Gruppe. Die Comics haben mich zum nachdenken angeregt und das was die Leute da schildern, darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht. ( oder machen müssen) .

Ich wollte nur zwei Sachen:
1.) Macht weiter und laßt euch nicht von so ein paar intoleranten Flachpfeifen, die sich hinter ihrem Glauben oder was auch immer verstecken ärgern.
2.) Ich würde gern auch die restlichen Strips lesen, wo kann ich die denn im Netz finden? Wäre für mich super praktisch, da ich aus Wolfsburg komme und Nürnberg nicht gerade in der Nähe für mich ist.

So haltet nun die Ohren steif und macht weiter und schöne Grüße aus Wolfsburg
Björn

A propos Weihnachten: Nächstes Jahr gibt es die „Ach, so ist das?!“ Comics bestimmt schon als gedrucktes Buch – also falls ihr schon eine Wunschliste für 2014 habt (hihi)…

In diesem Sinne: kommt gut durch die Zeit!!!

Vorweihnachtliche Grüße,

Schradi

Neues Comic: Sandra und Ines: „Wir sind ein Paar!“

Ein Beitrag am Okt 20, 2013

Sandra und Ines sind ein Paar – damit halten sie nicht hinterm Berg.

Sandra und Ines

Als sie eines Tages eine befreundete Familie besuchen, die Flieger-Schultes, gibt es eine Überraschung: Emilie, die Kleinste von den Flieger-Schultes, kann irgendwie nicht glauben, dass Frau und Frau ein Paar sein können.. Das Ganze unter http://www.achsoistdas.com/projects/sandra-33-und-ines-36

4-klein