Neuigkeiten aus dem Projekt

Ein Beitrag am Jan 4, 2014

1551683_578660172212743_659544111_n

Gefühlte Tausende von Geschichten haben uns im Jahr 2013 erreicht: zum Thema Coming Out in der Familie, am Arbeitsplatz oder bei Freunden, die eigene Homosexualität entdecken, den Weg der Transidentität gehen, Diskriminierungserfahrungen und und und …

Da können wir nur sagen: DANKE AN ALLE, die mitgemacht haben!!! Danke für die Einsendung „eurer Geschichte“!
Weitere Erzählungen können wir leider nicht mehr berücksichtigen. Schradi muss sich jetzt beeilen und die letzten Geschichten für die Ausstellung umsetzen, die dann ab Februar zu bestellen ist…

Davon abgesehen gibt’s schon viele tolle Termine von „Ach, so ist das?!“ – Lesungen, Vorträge, Ausstellungen usw., z. B. in Erlangen, Paderborn, München, Berlin… das alles könnt Ihr hier auf der Webseite unter der Rubrik „Termine“ lesen.

In diesem Sinne: euch allen einen guten Start ins neue Jahr 🙂

Es weihnachtet!! Neues Comic: Helene, 38 – „Mein Coming-Out war ein langer Weg…“

Ein Beitrag am Dez 7, 2013

Überalls weihnachtets ja schon so stark!!! Grund genug für mich, ein passendes Comic aus der „Ach, so ist das?!“-Reihe rauszubringen! Hier ein Ausschnitt:

s-2-webseite-ausschnitt

Hier geht’s um Helene, die inzwischen 38 ist und ihren langen Weg des Coming Out – vor sich selbst und dann vor ihrer Familie – schildert. Der Weg war nicht ganz einfach, nicht nur für sie, und eine dramatische Szene hat sich dann ausgerechnet an Weihnachten abgespielt… Aber lest selbst:

Hier geht’s zum Comic:
http://www.achsoistdas.com/projects/helene-38

Ein tolles Weihnachtsgeschenk haben wir bekommen: Einen lieben Leserbrief von Björn aus Wolfsburg, der so nett ist, dass ich ihn euch nicht vorenthalten möchte:

Hallo,
Ich bin durch reinen Zufall über diese Seite gestolpert und muss sagen, dass die Seite wirklich toll ist. Vor allen die Comics haben mir sehr gut gefallen.

Gelernt habe ich da auch was in der Geschichte in Sasha. Die Begriffe Neutois und Intersexualität waren für mich komplett neu. Da ich auch nicht schwul ( ist dass politisch so korrekt? Ich finde homosexuell hört sich immer so nach Medizin und Krankheit an) bin habe ich so gut wie keinen Einblick in die Probleme, Ängste und Sorgen dieser Gruppe. Die Comics haben mich zum nachdenken angeregt und das was die Leute da schildern, darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht. ( oder machen müssen) .

Ich wollte nur zwei Sachen:
1.) Macht weiter und laßt euch nicht von so ein paar intoleranten Flachpfeifen, die sich hinter ihrem Glauben oder was auch immer verstecken ärgern.
2.) Ich würde gern auch die restlichen Strips lesen, wo kann ich die denn im Netz finden? Wäre für mich super praktisch, da ich aus Wolfsburg komme und Nürnberg nicht gerade in der Nähe für mich ist.

So haltet nun die Ohren steif und macht weiter und schöne Grüße aus Wolfsburg
Björn

A propos Weihnachten: Nächstes Jahr gibt es die „Ach, so ist das?!“ Comics bestimmt schon als gedrucktes Buch – also falls ihr schon eine Wunschliste für 2014 habt (hihi)…

In diesem Sinne: kommt gut durch die Zeit!!!

Vorweihnachtliche Grüße,

Schradi

Die ersten Poster sind fertig!

Ein Beitrag am Apr 15, 2013

Juhuuu! Die ersten Comics sind tatsächlich schon fertig und zum Teil auch schon auf große Posterflächen gebannt … zwei davon werden morgen auf der Tag und Nacht für Toleranz in der DESI gezeigt.

 

achsoistdas-poster-1-klein

 

achsoistdas-poster-2-klein

Zwischenbericht

Ein Beitrag am Mrz 26, 2013

Seit den Artikeln auf lesben.org und  queer.de  (vielen Dank an dieser Stelle dafür!), die gestern Abend über das Projekt erschienen sind, haben uns schon unzählige E-Mails und Geschichten erreicht – für euer Interesse an dem Projekt und eure Offenheit möchten wir uns jetzt schon mal herzlich bedanken!! Wir sind noch dabei alles auszuwerten, was eine kleine Weile dauern kann …

Leider können wir nicht jede Geschichte verwenden, die uns zugeschickt wird – wir bitten dafür um Verständnis.

Wir bringen Dich ganz groß raus!!

Ein Beitrag am Mrz 8, 2013
Wir bringen Dich ganz groß raus!!

… als Teil des Comic-Projekts “Ach, so ist das?!”

Vielleicht hast du ja eine Geschichte zu erzählen, die wir für eine Comicreportage verwenden dürfen?

Es geht um biografische Geschichten, Erfahrungen, Erlebnisse, die mit der Identität, der Lebensweise, dem Selbstverständnis von LGBTI*-Menschen zusammenhängen.

Also von homo-, bi-, trans- und intersexuellen Menschen, Transgender-Personen und von Leuten, die Geschlechtsidentität und Geschlechterrollen anders verstehen und ausfüllen wollen als die große Mehrheit.

Als Dankeschön erhältst du ein DIN A1-Poster von deiner Geschichte.

Mehr Informationen findest  du auf der Seite Hey, wir bringen dich groß raus!