Neues Comic – FABIO: „Ich bin schwul und finde das ziemlich okay!“ Und Neuigkeiten aus dem Projekt…

Ein Beitrag am Apr 9, 2014

fabio-teaser-web

Was für eine Aufregung in den letzten Wochen: Ein feines Interview über „Ach, so ist das?!“ mit den Macherinnen von kleinerdrei (ein formidabler Blog, der jetzt übrigens für die BOBS nominiert ist), eine wundervoll-lustige Comiclesung bei der Wiedereröffnung der Räume von Letra, dem Lesbenberatungszentrum in München, das an dem Abend beinahe aus allen Nähten geplatzt wäre, viele neue Termine für „Ach, so ist das?!“, u.a. die Ausstellungseröffnung bei bildung evangelisch in Erlangen am 27.4. oder der Vortrag von Schradi in der Erlanger Ringvorlesung  “Sexuelle Selbstbestimmung und geschlechtliche Vielfalt”; hässlicher aber schwacher Gegenwind zu unsrem feinen Projekt aus konservativ-klerikalen Reihen (nein, ich verlinkte den Artikel jetzt nicht) und nicht zuletzt neue Comics, die in der Mache sind, u.a. in Zusammenarbeit mit Gretafilm, für die wir einige Comics jetzt sogar vertonen und als Filmchen aufbereiten (Danke an die liebe Jungs von Das alles an dieser Stelle!!)… Puh, erstmal verschnaufen!!!

1

Vor lauter Brimborium hätte ich doch beinahe das wirklich Wichtige vergessen: endlich mal wieder ein Comic zu posten!!! Hier isses: Fabio, 23, hat eine Begegnung der dritten Art mit … seiner Mutter!!

Die Geschichte gibt es übrigens auch in gedruckter Form… und zwar im der aktuellen Coming In, das Magazin der Hosi Salzburg.

2

Hier geht’s zum ganzen Comic:

 http://www.achsoistdas.com/projects/fabio-23/

Mehr gedruckte Sachen von „Ach, so ist das?!“ gibt es in Kürze – das erzählen wir aber ausführlich wannanders 🙂

Mit frühlingshaften Grüßen

Schradi

20
Top